Technik-Workshops bei der HwK

Am Samstag, dem 24.08.2019 nahm Winfried Kraatz, der stellvertretende Kreisjugendwart des Kreises Ahrweiler, zusammen mit seiner Jugendfeuerwehr Sinzig und der Jugendfeuerwehr Niederzissen (Betreuer Christian Schmitt und Thomas Weiler) an den Technik-Workshops der Handwerkskammer Koblenz im Metall- und Technologiezentrum teil.
Diese Workshops werden in einer Kooperation der Kreishandwerkerschaften, der Handwerkskammer Koblenz, der Feuerwehren und des Technischen Hilfswerks schon seit Jahren für die Jugendfeuerwehren angeboten.
Die jungen Leute sollen durch Vermittlung von technischem Know How für eine Berufstätigkeit im Handwerk motiviert werden; eine praxisnahe und erlebbare Berufswahlorientierung wird ermöglicht.
Die Workshops stellen nicht nur eine fachliche Bereicherung der Jugendarbeit dar, sondern erhöhen auch die Attraktivität einer Mitgliedschaft bei den Kooperationspartnern.
Die 18 Jugendlichen wurden verteilt auf die Workshops Schweißen, Metallbau und Holz, sowie Lackieren. Beim Schweißen ging es um Herstellung von Kerzenleuchtern, beim Holz ging es um das Bauen von Stützen im Gebäude zur Absicherung, beim Metallbau wurde eine Grillzange hergestellt und bei den Lackierern wurde ein Acrylbild und ein Feuerwehrsignet hergestellt. Jeder konnte sein fertiges Werkstück stolz mit nach Hause nehmen, sowie ein Teilnahmezertifikat.
Professionell wurden alle Werkstücke nach Zeichnungen und Anleitungen hergestellt.
Es gab zwischendurch, wie in den Betrieben auch, eine Frühstückspause. Nach Aufräumen der Arbeitsplätze wurden von der Handwerkskammer noch Würstchen vom Grill spendiert.
Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto ging es dann gut gestärkt und mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken beladen wieder zurück nach Hause.
Die Kreisjugendfeuerwehr bedankt sich nochmals bei den teilnehmenden Jugendfeuerwehren und hofft auch bei den nächsten Workshops wieder auf zahlreiche Teilnahme.

Avatar

Winfried Kraatz

Beisitzer der Feuerwehr VG Adenau

Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung finden Sie oben im Menü unter "Impressum"