Partner der Feuerwehr

2432637457Was hat es mit der Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ auf sich?

Die Freiwilligen Feuerwehren mit über einer Million ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme, bei Alarmen tagsüber während der Arbeitszeit auf qualifiziert ausgebildetes Personal in der gebotenen Eile und in ausreichender Zahl zurückgreifen zu können. Fakt ist andererseits, dass Schutz und Hilfe für die Bevölkerung als elementarer Teil der Daseinsvorsorge ohne Freiwillige Feuerwehren flächendeckend nicht leistbar wären. Das gilt selbst in Großstädten mit Berufsfeuerwehren. Mit der Aktion „Partner der Feuerwehr“ möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren verbessern helfen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern. Ein sichtbares Zeichen der Partnerschaft von Handwerk, Handel, Gewerbe, Verwaltung und Industrie mit der Feuerwehr ist das neue von den Feuerwehren verliehene Förderschild. Mit der Plakette sollen Arbeitgeber ausgezeichnet werden, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.


PARTNER DER FEUERWEHR im Kreis Ahrweiler

Heuft Systemtechnik GmbH, Burgbrohl, 2017
Brandschutz Balter, Ahrweiler, 2016
Krupp Verlags GmbH, Sinzig, 2014
Kreisverwaltung Ahrweiler, 2014
Maschinenbau Heinz Grones GmbH, Kempenich, 2014
Peter Wetzlar Dachdeckerbetrieb, Kempenich, 2014
Integral Accumulator GmbH & Co. KG, 2014
Volksbank RheinAhrEifel eG, Bad Neuenahr-Ahrweiler, 2013
Pumpenfabrik Josef Emmerich GmbH, Liers, 2013
Schiele Maschinenbau GmbH, Niederzissen, 2013
Holzbau Dahm GmbH, Niederdürenbach, 2013
Bäckerei Genn GmbH, Wehr, 2012
Ahr-Winzer eG – Dagernova, Dernau, 2010
Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG, 2010
Reifen & Autoservice Vergölst GmbH, Bad Breisig, 2010
Pflegeheim Haus Bachtal GmbH, Burgbrohl, 2009
ZF Sachs AG, Bad Neuenahr-Ahrweiler, 2009
Seniorenresidenz Curanum, Remagen, 2009
KMT Kunststoff- und Metalltechnik, Remagen, 2008
Baustoffe-Baumarkt Hans Schug GmbH, Schuld, 2007
Kreissparkasse Ahrweiler, 2006
Bauunternehmung Harald Seidler GmbH, Grafschaft-Gelsdorf, 2004
Bäckerei Herbert Raths, Grafschaft-Vettelhoven, 2004
Heizung & Sanitär Sonntag GmbH, Grafschaft-Gelsdorf, 2004
Malerbetrieb Peter Euskirchen, Remagen-Oberwinter, 2003
Fliesen Möhren GmbH, Remagen, 2003
Raiffeisenbank Grafschaft-Wachtberg eG, 2002
Bedachungen Röhrig, Remagen, 2002
Vito Irmen GmbH & CO. KG, Remagen-Kripp, 2002
Elektro Wester, Remagen, 2002


Mit der Aktion möchte der Deutsche Feuerwehrverband die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen fördern. Mit der Plakette werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.

Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung finden Sie oben im Menü unter "Impressum"