Parlamentarischer Abend in Mainz

Mainz. Auch in diesem Jahr war der Kreisfeuerwehrverband Ahrweiler e.V. wieder beim Parlamentarischen Abend des Landesfeuerwehrverbandes im Landesmuseum Mainz vertreten. Bei dieser Veranstaltung haben die Vertreter der Feuerwehren und anderer Blaulicht-Organisationen die Möglichkeit den Abgeordneten des Landtages Rheinland-Pfalz ihre Anliegen näher zu bringen. Nach den Grußworten durch den Vizepräsidenten des rheinland-pfälzischen Landtags Hans-Josef Bracht, den LFV-Präsidenten Frank Hachemer und Ministerpräsidentin Malu Dreyer folgte eine interessante Podiumsdiskussion mit Hachemer und dem “Feuerwehr”-Staatssekretär Randolf Stich aus dem Innenministerium. Auch die Erkenntnisse aus dem Referat “Feuerwehr an Schulen” waren Teil dieser Diskussion.

Aus dem Ahrkreis waren Alexander Krahe, Marco Metz und Eduard Krahe nach Mainz gereist, um im Rahmen dieses Abends auch mit unserem MdL Horst Gies über die aktuellen Projekte und Ziele des KFV Ahrweiler zu sprechen und konnten bei dieser Gelegenheit auch den neuen Flyer “Deine Mitgliedschaft” übergeben.

(c) Fotos: Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V.

Marco Metz

Marco Metz

Stellv. Verbandsvorsitzender

Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung finden Sie oben im Menü unter "Impressum"