Kameradschaftsabend in Remagen

Remagen. Traditionell treffen sich die rund 198 aktiven Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren aus Remagen , sowie die Angehörigen der Alters- und Ehrenabteilungen und der Fördervereine einmal im Jahr, um im Rahmen des Kameradschaftsabend das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. 311 Einsätze galt es zu bewältigen, wobei der Schwerpunkt auf den Unwetterereignissen vom 02.Juni und 04.Juni lag.

In diesem Jahr war die Einheit Kripp Ausrichter dieser Veranstaltung und neben einem hervorragenden Buffet lud eine Longdrink-Bar zum Verweilen ein. Der Stadtwehrleiter Michael Zimmermann konnte im Beisein zahlreicher Ehrengäste auch wieder Ernennungen und Verabschiedungen vornehmen, bevor es dann zum geselligen Teil überging.

Marco Metz

Marco Metz

Beisitzer der Feuerwehr VG Brohltal Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung finden Sie oben im Menü unter "Impressum"