FLAZ 2016 – Brohltaler Feuerwehren erlangen Bronze, Silber und Gold

Kempenich – Am vergangenen Wochenende nutzten wieder zahlreiche Feuerwehren im Kreis Ahrweiler die Chance im Rahmen des Feuerwehrleistungsabzeichen-Wettbewerb der Bevölkerung und zahlreichen Gästen aus der Politik ihr Können unter Beweis zu stellen. Verbandsbürgermeister Johannes Bell und sein Beigeordneter Richard Keuler fieberten ebenso mit den Teilnehmern mit, wie auch der stellv. Kreisfeuerwehrinspekteur Michael Zimmermann und die >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Wettbewerb “Feuerwehrleistungsabzeichen” 2016

Herzlich willkommen bei der Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichens in Kempenich! Wir sind heute auf zahlreichen Kanälen für Sie / Euch online und werden Ihnen / Euch von unserem Ereignis berichten. Aber wir würden uns natürlich auch sehr freuen, Sie / Euch hier am Feuerwehrgerätehaus Kempenich begrüßen zu dürfen. Die Kameradinnen und Kameraden aus dem oberen Brohltal haben ein umfangreiches  >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Brandschutz Balter ist Partner der Feuerwehr

Pressemitteilung Ahrweiler. Die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Ahrweiler mit über 2000 ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme, bei Alarmen während der Arbeitszeit auf qualifiziert ausgebildetes Personal in der gebotenen Eile und in ausreichender Zahl zurückgreifen zu können. Um auf diese Problematik hinzuweisen und die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Abnahme der Feuerwehr Leistungsabzeichen 2016

Hiermit möchten wir Euch alle, recht herzlich zur Abnahme der Feuerwehrleistungsabzeichen 2016 einladen. Die diesjährigen Abnahmen erfolgen am Samstag, den 02. Juli 2016 am Feuerwehrhaus in Kempenich. Wir beginnen mit den Abnahmen der Feuerwehrleistungsabzeichen um 10:00 Uhr, die Übergabe der Urkunden und der Abzeichen ist für 15:30 Uhr vorgesehen. Es werden eine Abnahmen in Bronze >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Hochwasser im Landkreis Ahrweiler

Der Kreisfeuerwehrverband Ahrweiler e.V. sagt allen Einsatzkräften “DANKE!” für die geleistete Arbeit beim Unwetter / Hochwasser und den vielen anderen Einsätzen, die die Feuerwehren in den vergangenen 24 Stunden im Ahrkreis zu bewältigen hatten. Wir wünschen allen ein angenehmes und ruhiges Wochenende und hoffen, dass sich die Wetterlage weiterhin entspannt.

Weiterlesen

Unwetter: Feuerwehr rät zu Vorsicht und Vorsorge

Feuerwehrmann bei Rettungsversuch gestorben / DFV gibt Sicherheitstipps DFV-Presseinformation Nr. 23/2016 Berlin – Anwohner sollten Haus und Hof sichern, Menschen im Freien sollten überflutetes Gelände meiden: Angesichts der aktuellen Warnungen vor Dauerregen, Sturm und Hochwasser in mehreren Bundesländern rät der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zu Vorsicht und Vorsorge. „Überflutete Straßen und Wege bergen für Autofahrer, Fußgänger und >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Gewitter: Feuerwehrverband gibt Sicherheitstipps

Festes Gebäude oder Kraftfahrzeug bieten Schutz bei akutem Unwetter DFV-Presseinformation Nr.22/2016 Berlin – Gewitter bergen Gefahren für alle Menschen im Freien – und können schwere Sachschäden durch Überspannung und Brandausbruch verursachen. Nicht immer warnt ein kräftiger Regenschauer rechtzeitig vor dem Unheil. Darauf weist der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) anlässlich der Warnungen vor Unwetter mit Starkregen, Hagel und >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Sonderpreis im Sportabzeichen-Wettbewerb an Brohltaler Feuerwehr übergeben

Brohltal. Die Erfolgsgeschichte der Feuerwehr Sportgruppe Brohltal wird kontinuierlich fortgeschrieben. Im vergangenen Jahr war die Gruppe so aktiv, dass die Abnahme zahlreicher Sportabzeichen in den verschiedenen Stufen erfolgen und dieses Engagement nun von der Kreissparkasse Ahrweiler mit einem auf 500€ dotierten Sonderpreis im Sportabzeichen-Wettbewerb geehrt wurde. Der Leiter der Sportgruppe Christoph Müller und sein Vorgänger Björn Pfeif konnten zu >>> hier weiterlesen

Weiterlesen

Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung finden Sie oben im Menü unter "Impressum"